Zerspanungsmechaniker / in Fachrichtung Drehmaschinensysteme

Zerspanungsmechaniker / -innen: damit es für uns immer rund läuft.

Drehen, Fräsen und Bedienen komplexer Bearbeitungszentren: Das sind deine Erfolgstechniken. Und die Zutaten? Das sind deine vielseitigen Interessen an Maschinen, Werkstoffen und moderner Technik. Aber nicht nur das: Du kannst alleine entscheiden und liebst Teamwork? Dann richte dich auf Erfolg ein - als Zerspanungsmechaniker/ -in.

Sie stellen Serien- und Einzelteile aus Metall für die Stabius Produktpalette und unsere Produktionsanlagen nach neuesten Erkenntnissen der Bearbeitungstechnik her. Das Fertigen von Werkstücken durch spanende Verfahren wie Drehen und Fräsen gehört zu ihren Aufgaben wobei Präzision und Qualität keine Fremdwörter sind.

Zerspanungsmechaniker / -innen übernehmen die Verantwortung für Computergesteuerte Fertigungsanlagen und bringen dabei ihr übergreifendes Wissen in puncto Technologie zur Anwendung.

Ein guter Hauptschulabschluss ist im genannten Beruf Voraussetzung.

Die Ausbildungsdauer beträgt 3,5 Jahre wobei diese verkürzt werden kann.