Bewegungs- und Anschlagdämpfer

Unkontrollierte Bewegungsabläufe beim Öffnen und Schließen oder Heben und Senken von Klappen sind gefährlich, wenig komfortabel und belasten das Material. Stabilus Bewegungs- und Anschlagdämpfer der Baureihe STAB-O-SHOC lösen dieses Problem. Durch ihre Dämpfung unterstützen sie den kontrollierten Bewegungsablauf beim Heben und Senken von Klappenanwendungen und schonen das Material, indem sie ein hartes Anschlagen in der Endlage vermeiden.

Eigenschaften/Merkmale

STAB-O-SHOC HD-Dämpfer von Stabilus sind die kostengünstigste Variante, um unkontrollierte Bewegungsabläufe sicher und zuverlässig zu dämpfen.

Als Standard Bewegungs– und Klappendämpfer zeichnen sie sich durch ihren einfachen Aufbau und den damit verbundenen, geringen Fertigungsaufwand aus. Weitere Vorteile sind ihr hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandard, außerordentliches Leistungsvermögen und die lange Lebensdauer.

STAB-O-SHOC ölhydraulische Bewegungs- oder Klappendämpfer unterscheiden sich durch die Auslegung der Dämpfkraft in Zug- oder Druckrichtung. Charakterisierend hierfür ist die benötigte Dämpfkraft in nur eine Bewegungsrichtung. Mittels Bypassnuten ist zusätzlich die Dämpfung über den Hub wegabhängig veränderbar.

Als einfache Klappen- und Bewegungsdämpfer sind sie für eine lageabhängige, vertikale Einbaulage konstruiert. Mit einem zusätzlichen, geschlossenen Trennelement ausgerüstet, können sie allerdings problemlos auch lageunabhängig verbaut werden und eignen sich dadurch auch hervorragend für den Einsatz als Schwingungsdämpfer.

Eine Funktionsübersicht zu unseren einzelnen STAB-O-SHOC Dämpfern finden Sie in der Auswahlmatrix.

Produktvarianten

Typische Bewegungs- und Klappendämpfer

  • STAB-O-SHOC HD 15 – lageabhängiger Standard-Dämpfer für niedrige Dämpfkräfte
  • STAB-O-SHOC GD 15 – lageabhängiger Standard-Dämpfer für niedrige Dämpfkräfte mit zusätzlicher Ausschubkraft
  • STAB-O-SHOC GD 15 SP – Dämpfer, für niedrige Dämpfkräfte mit leerhubfreier Kraftübertragung in beide Bewegungsrichtungen, beliebiger Einbaulage und zusätzlicher Ausschubkraft
  • STAB-O-SHOC HD 24/29 – lageabhängiger Standard-Dämpfer für hohe Dämpfkräfte
  • STAB-O-SHOC GD 24/29 – lageabhängiger Dämpfer mit Trennkolben für hohe Dämpfkräfte in Zug- und Druckrichtung jedoch mit zusätzlicher Ausschubkraft
  • STAB-O-SHOC GD 24/29 SP – Dämpfer mit Trennkolben, für höhere Dämpfkräfte mit leerhubfreier Kraftübertragung in beide Bewegungsrichtungen, zusätzlicher Ausschubkraft und beliebiger Einbaulage

 

 

 

Bewegungsanschlagsdämpfer mit niedriger Dämpfkraft

Mit LeerhubMit AusschubkraftProduktbeschreibung
xxSTAB-O-SHOC HD 15
-xSTAB-O-SHOC GD15
-xSTAB-O-SHOC GD15 SP

 

 

 

Bewegungsanschlagsdämpfer für hohe Belastung

 

Mit LeerhubMit AusschubkraftProduktbeschreibung
-xSTAB-O-SHOC HD24/29
-xSTAB-O-SHOC GD24/29
x-STAB-O-SHOC GD24/29 SP