Lenkungsdämpfer

Hindernisse und Unebenheiten auf der Fahrbahn beeinflussen den geraden Lauf der Reifen. In solch schwierigen Verkehrssituationen hilft oft schnelles Gegenlenken, um das Fahrzeug sicher in der Spur zu halten.

Gerade bei höheren Geschwindigkeiten kann daraus schnell eine brenzlige Situation entstehen. Ist die Lenkung jedoch mit hydraulischen Dämpfern von Stabilus ausgestattet, nehmen diese dem Fahrer den größten Teil der Arbeit ab.

Funktionsweise der Lenkungsdämpfer

Die hydraulischen Lenkungsdämpfer erleichtern die Arbeit des Fahrers und reduzieren den Kraftaufwand erheblich, der nötig ist, Unebenheiten auszugleichen und Hindernissen auszuweichen. Die Lenkungsdämpfer minimieren aber nicht nur den physischen Kraftaufwand, um Einflüsse der Fahrbahn auf das Lenkrad auszugleichen, sondern leisten auch einen maßgeblichen Beitrag dazu, dass die  Fahrt dank Lenkungsdämpfer komfortabler und sicherer wird. Alles in allem überzeugen die hydraulischen Lenkungsdämpfer von Stabilus durch eine verbesserte Verkehrssicherheit des Fahrzeuges, insbesondere beim Güter und Gefahrgut-Transport, eine deutliche Entlastung des Fahrers und bieten angenehmen Fahrkomfort, der besonders auf Langstrecken wichtig ist.

Vorteile der hydraulischen Lenkungsdämpfer von Stabilus:

  • sie sind lageunabhängig
  • verfügen über eine kompakte Bauform
  • bewirken einen deutlich geringeren Kraftaufwand beim Lenken
  • sie sind wartungsfrei
  • …und schenken ein komfortables Fahrgefühl

Unsere Lösungen auf einen Blick

  • STAB-O-SHOC Ölhydraulische Lenkungsdämpfer zum Ausgleich von Vibrationen und Stößen