LIFT-O-MAT – Gasfeder mit Teleskoprohr

Für zusätzlichen Öffnungswinkel

Bei Reparaturarbeiten ist es von Vorteil, wenn sich die Motorhaube weiter als gewohnt aufklappen lässt. Um einen größeren Öffnungswinkel zu erzielen, ist das Druckrohr dieser LIFT-O-MAT-Variante mit einem zusätzlichen Kunststoffrohr ausgestattet, das sich bei Bedarf zum Teleskop ausfahren lässt.

Funktion

Stabilus bietet den LIFT-O-MAT mit Teleskoprohr in Varianten mit und ohne Verriegelung des Druckrohres an.

Bei Motorhauben bietet die Endlagenarretierung ein Plus an Sicherheit, weil sie die Klappe während der Arbeit sicher in Position hält. Falls jedoch lediglich ein größerer Leerhub benötigt wird, ist keine Verriegelung erforderlich.

Entriegelt man das Teleskoprohr, kann die Klappe per Handkraft soweit geöffnet werden, bis der Mechanismus in der Endposition einrastet und sie dort sicher offen hält. Zum Schließen wird das Teleskoprohr wieder entriegelt, nach Überwindung des Leerhubes lässt sich die Haube sicher und gedämpft schließen.

Vorteile

  • Sicheres Offenhalten im vergrößertem Winkel
  • Ver- und Entriegelung direkt am Verstellelement
  • Zusätzliche Sicherung gegen unbeabsichtigtes Schließen
  • Wartungsfrei
  • Leerhub / Zusatzhub
  • Kompakte Baugröße

Anwendungen

  • Motorhauben
  • Sitze