Koblenz, 16. Mai 2017 – Stabilus, ein weltweit führender Anbieter von Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen Antrieben zur Bewegungssteuerung, hat eine neuartige und robuste Rückdrehsäule für schwere Drehstühle entwickelt. Die als „Robust Casino Column“ bekannte Innovation, die insbesondere in Kasino- und Konferenzstühlen zum Einsatz kommt, wird auf der vom 16. bis 19. Mai in Köln stattfindenden Möbelmesse „interzum“ präsentiert. Die Säule ist für den Dauereinsatz ausgelegt und zusätzlich weniger anfällig für die Herausforderungen, die sich aus den typischen Raumbedingungen in Kasinos und ähnlichen Veranstaltungsräumen ergeben. Die Stuhlsäule wurde von Stabilus neu durchdacht und mit einer ausgeklügelten Mechanik weiterentwickelt. So ist die Gas- und Rückstellkraft erstmals voneinander getrennt worden. Dies ermöglicht eine Rückdrehverstellung unabhängig von der Höheneinstellung.

Neben einer Verringerung der Wartungsintensität wird dadurch auch die Funktionalität erweitert, denn die Höhe, die Rückstellposition und die Rückstellkraft bzw. -geschwindigkeit sind jetzt separat einstellbar. Sie können für den Kunden flexibel und auf den Einsatzzweck zugeschnitten konfiguriert werden. Somit bleibt das in Kasinos und Konferenzsälen erwünschte einheitliche und aufgeräumte Raumbild“ erhalten. Die neue Technologie ermöglicht eine gleichbleibend gute Funktionalität über besonders lange Zeiträume. Technisch wird diese neuartige Rückdrehsäule durch eine Kombination von Gasfeder mit einer zusätzlichen mechanischen Lösung realisiert. Zum Einsatz kommen Stabilus-Gasfedern vom Typ STAB-O-MAT®, die über einen Anschluss mit 50 mm Standrohrdurchmesser verfügen. Die Säule verfügt über einen Verstellbereich von 80 bis 120 mm.

Manfred Metzdorf, Director Sales Commercial Furniture bei Stabilus, sagte: "Mit der Entwicklung der Robust Casino Column“-Säule tragen wir den besonderen Anforderungen an Stühle in Umgebungen wie beispielsweise Kasinos oder Konferenzsälen Rechnung, in denen Menschen lange und komfortabel sitzen wollen. Ausgehend vom Anforderungsprofil unserer Kunden haben wir ein serienreifes Produkt entwickelt, das durch die Kombination aus erhöhter Langlebigkeit und erweiterter Funktionalität Potenzial hat, sich zu einem neuen Branchenstandard zu entwickeln."

Stabilus verfügt industrieübergreifend über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen zur Bewegungssteuerung für unterschiedliche Branchen, von Automotive, Maschinenbau, Landwirtschaft, über Büromöbel und Küchen bis hin zu Medizintechnik und erneuerbaren Energien. Die erprobte Technologie erfüllt höchste Qualitätsansprüche. Die Gasfedern, Dämpfer und elektromechanischen Antriebe von Stabilus sind klein, leicht und flexibel und können so gut wie jedes Öffnen, Schließen, Heben, Senken sowie Verstellenerleichtern oder automatisieren. Darüber hinaus können sie die Produkte vor Schwingungen und Vibrationen schützen. 

Weitere Informationen am Messestand C018 in Halle 7 oder unter http://www.stabilus.com

Digitale Pressemappe http://www.stabilus.com/de/presse/interzum_2017/ 

 

Pressekontakt:
Stabilus GmbH
Ralf Krenzin
Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 261 8900-502
E-Mail: rkrenzin@stabilus.com
 Vertriebskontakt:
Stabilus GmbH
Manfred Metzdorf
Director Sales Commercial Furniture
Tel.: +49 261 8900-456
E-Mail: mmetzdorf@stabilus.com

Über Stabilus

Als weltweit führender Anbieter von Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen Antrieben beweist Stabilus seine Expertise seit acht Jahrzehnten in der Automobilindustrie und vielen weiteren Branchen. Mit Gasfedern, Dämpfern und elektromechanischen POWERISE®-Antrieben optimiert Stabilus das Öffnen, Schließen, Heben, Senken sowie Verstellen und bietet Schutz vor Schwingungen und Vibrationen. Das Unternehmen hat sein Stammwerk in Koblenz und beschäftigt weltweit mehr als sechstausend Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Stabilus einen Umsatz von 737,5 Mio. Euro. Stabilus verfügt über einglobales Produktionsnetzwerk in neun Ländern. Durch Regionalbüros und Vertriebspartner ist Stabilus darüber hinaus in über fünfzig Ländern in Europa, Nord-,Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum vertreten. Die Stabilus S.A. notiert an der Deutschen Börse im Prime Standard und ist im SDAX-Index vertreten.