Markt und Zahlen

Über Stabilus

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Gasfedern, Dämpfungslösungen und elektromechanischen POWERISE-Antrieben stellt Stabilus seine Kompetenz seit acht Jahrzehnten in der Automobilindustrie und einer Vielzahl anderer Branchen unter Beweis. Gasfedern, Dämpfer und elektromechanische Antriebe von Stabilus optimieren das Öffnen, Schließen, Heben, Senken sowie Verstellen und schützen vor Vibrationen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 6.200 Mitarbeiter und hat seinen operativen Hauptsitz in Koblenz. Stabilus hat im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz von 937,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Stabilus betreibt Produktionsstätten in neun Ländern und vertreibt seine Produkte in über 50 Ländern in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum über seine regionalen Niederlassungen und Vertriebspartner. Stabilus ist im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und im SDAX vertreten.

Umsatz nach Regionen

 

 

Umsatzerlöse nach Regionen

(in Mio. €)

EMEA

459.5

AMER

328.2

APAC

150.0

Umsatzerlöse

937.7